nadace (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ nadace nadace
Genitiv nadace nadací
Dativ nadaci nadacím
Akkusativ nadaci nadace
Vokativ nadace nadace
Lokativ nadaci nadacích
Instrumental nadací nadacemi

Worttrennung:

na·da·ce

Aussprache:

IPA: [ˈnadat͡sɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Anstalt, Einrichtung, Institution, Organisation, die mit gestifteten Geldern oder Sachmitteln ins Leben gerufen wurde; Stiftung, Fonds

Synonyme:

[1] fond

Beispiele:

[1] Získané prostředky využije nadace k financování ozdravných pobytů dětí z dětských domovů.
Die eingegangenen Mittel verwendet die Stiftung zur Finanzierung von Heilaufenthalten von Kindern aus Kinderheimen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] záložit nadaci — eine Stiftung gründen

Wortfamilie:

nadační

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „nadace
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „nadace
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „nadace
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „nadace

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: nadát se