moribund (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
moribund
Alle weiteren Formen: Flexion:moribund

Worttrennung:

mo·ri·bund, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [moʁiˈbʊnt]
Hörbeispiele:   moribund (Info)
Reime: -ʊnt

Bedeutungen:

[1] im Sterben liegend; dem Tode nahe

Beispiele:

[1] „Metaphysik, mancherorts jahrelang für moribund erklärt und auf der Intensivstation einer zweckrational verengten Vernunft abgelegt, ist gleichwohl nie aus dem Blick geraten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „moribund
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmoribund
[1] The Free Dictionary „moribund
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „moribund
[1] Duden online „moribund
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 2829, Artikel „moribund“

Quellen:

  1. Jan P. Beckmann: Einführung in die Metaphysik (Studienbrief der Fernuniversität Hagen, Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften), Hagen 2008, Seite 27