manlig (Schwedisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Adjektivdeklination Positiv Komparativ Superlativ
attributiv
unbestimmt
Singular
Utrum manlig manligare
Neutrum manligt
bestimmt
Singular
Maskulinum manlige manligaste
alle Formen manliga manligaste
Plural manliga manligaste
prädikativ
Singular Utrum manlig manligare manligast
Neutrum manligt
Plural manliga
 
adverbialer Gebrauch manligt

Worttrennung:

man·lig, Komparativ: man·li·ga·re, Superlativ: man·li·gast

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   manlig (Info)

Bedeutungen:

[1] nach der Art eines Mannes oder was Männer betrifft; männlich
[2] wie ein Mann handelnd; tapfer, unerschrocken

Herkunft:

von man → sv (Mann)

Synonyme:

[1] karlaktig, maskulin, viril

Gegenwörter:

[1] kvinnlig

Beispiele:

[1] Många killar vill uppnå utseendet på en manlig fitness modell.
Viele Jungs wollen das Aussehen eines männlichen Fitnessmodels haben.
[1] Kvinnorna lyser med sin frånvaro i de manligt dominerade yrken som bara kräver gymnasieutbildning.
Frauen glänzen in den männlich dominierten Berufen, die nur eine schulische Berufsausbildung erfordern, mit Abwesenheit.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] manlig dominans

Wortbildungen:

manlighet

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (manlig), Seite 554
[1] Lexin „manlig
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „manlig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmanlig
[2] Taschenwörterbuch Schwedisch Langenscheist-Verlag (ISBN 983-3-448-11304-8)