machiavellistisch

machiavellistisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
machiavellistisch machiavellistischer am machiavellistischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:machiavellistisch

Worttrennung:

ma·chi·a·vel·lis·tisch, Komparativ: ma·chi·a·vel·lis·ti·scher, Superlativ: am ma·chi·a·vel·lis·tischs·ten

Aussprache:

IPA: [maki̯avɛˈlɪstɪʃ]
Hörbeispiele:   machiavellistisch (Info)
Reime: -ɪstɪʃ

Bedeutungen:

[1] dem Machtinteresse den Vorrang gegenüber der Moral gebend

Herkunft:

Ableitung zu Machiavellist mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Beispiele:

[1] Der neue Chefeinkäufer legt eine eindeutig machiavellistische Haltung an den Tag.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] machiavellistisch handeln (skrupellos seine Ziele verfolgen)

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „machiavellistisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmachiavellistisch