letztgenannt (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
letztgenannt
Alle weiteren Formen: Flexion:letztgenannt

Worttrennung:

letzt·ge·nannt, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈlɛt͡stɡəˌnant]
Hörbeispiele:   letztgenannt (Info)

Bedeutungen:

[1] als letztes genannt

Beispiele:

[1] Ich muss zugeben, dass ich das letztgenannte Werk nicht kenne.
[1] „Einen starken Bezug zu München haben zwar alle Frauen und Männer, doch die letztgenannten hätten darüber hinaus auch noch eine lokale Bedeutung für das heimatverbundene Feldmoching, betonten die BA-Mitglieder.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „letztgenannt
[1] Duden online „letztgenannt

Quellen:

  1. Jerzy Sobotta: Freu? Grantel!. In: sueddeutsche.de. 26. Februar 2021, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 27. Januar 2022).