kumpelhaft (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
kumpelhaft kumpelhafter am kumpelhaftesten
Alle weiteren Formen: Flexion:kumpelhaft

Worttrennung:

kum·pel·haft, Komparativ: kum·pel·haf·ter, Superlativ: am kum·pel·haf·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈkʊmpl̩haft]
Hörbeispiele:   kumpelhaft (Info)

Bedeutungen:

[1] in der Art und Weise eines Kumpels

Herkunft:

Ableitung von Kumpel mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -haft

Sinnverwandte Wörter:

[1] kameradschaftlich

Beispiele:

[1] Sein kumpelhafter Umgangston machte das Miteinander mit seinen Kollegen einfacher.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kumpelhaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkumpelhaft
[1] The Free Dictionary „kumpelhaft
[1] Duden online „kumpelhaft