kryptographisch

kryptographisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
kryptographisch
Alle weiteren Formen: Flexion:kryptographisch

Alternative Schreibweisen:

kryptografisch

Worttrennung:

kryp·to·gra·phisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [kʁʏptoˈɡʁaːfɪʃ]
Hörbeispiele:   kryptographisch (Info)
Reime: -aːfɪʃ

Bedeutungen:

[1] die Kryptographie betreffend, sich auf die Kryptographie beziehend

Herkunft:

Ableitung zu Kryptographie durch Rückbildung

Beispiele:

[1] „Durch den Rückgriff auf mathematische Methoden und Strukturen haben kryptographische Systeme einen viel höheren Grad an Vertrauenswürdigkeit erlangt.“[1]

Wortbildungen:

[1] quantenkryptographisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Kryptographie#Methoden der Kryptographie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kryptographisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkryptographisch
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „kryptographisch“

Quellen:

  1. Albrecht Beutelspacher: Geheimsprachen. Geschichte und Techniken. Beck, München 1997, Seite 9. ISBN 3-406-41871-6.