komatös (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
komatös
Alle weiteren Formen: Flexion:komatös

Worttrennung:

ko·ma·tös, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [komaˈtøːs]
Hörbeispiele:   komatös (Info)
Reime: -øːs

Bedeutungen:

[1] Medizin: sich im Zustand tiefer Bewusstlosigkeit befindend

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Koma mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ös

Beispiele:

[1] Der Patient wurde komatös eingeliefert.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „komatös
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „komat%F6s
[1] Duden, Wörterbuch medizinischer Fachbegriffe. 8. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-04618-8 (Redaktionelle Leitung: Ulrich Kilian), Seite 435, Eintrag „komatös“