kėnis (Litauisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ kėnis kėniai
Genitiv kėnio kėnių
Dativ kėniui kėniams
Akkusativ kėnį kėnius
Instrumental kėniu kėniais
Lokativ kėnyje kėniuose
Vokativ kėni kėniai

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Tanne

Herkunft:

Aus ostpreussisch kên, kîn "Kien, Kienholz", siehe Deutsch Kien.

Oberbegriffe:

[1] medis

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Litauischer Wikipedia-Artikel „kėnis