köpfeln (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich köpfle
köpfele
du köpfelst
er, sie, es köpfelt
Präteritum ich köpfelte
Konjunktiv II ich köpfelte
Imperativ Singular köpfle!
köpfele!
Plural köpfelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geköpfelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:köpfeln

Worttrennung:

köp·feln, Präteritum: köp·fel·te, Partizip II: ge·köp·felt

Aussprache:

IPA: [ˈkœp͡fl̩n]
Hörbeispiele:
Reime: -œp͡fl̩n

Bedeutungen:

[1] Österreich, Süddeutschland, Schweiz: einen Ball mit dem Kopf in irgendeine Richtung stoßen
[2] Österreich, Süddeutschland, Schweiz: einen Kopfsprung machen

Synonyme:

[1] köpfen

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] The Free Dictionary „köpfeln
[1, 2] Duden - Deutsches Universalwörterbuch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: knöpfel, knöpfle, Knöpfle