juridisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
juridisch
Alle weiteren Formen: Flexion:juridisch

Worttrennung:

ju·ri·disch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [juˈʁiːdɪʃ]
Hörbeispiele:   juridisch (Info)
Reime: -iːdɪʃ

Bedeutungen:

[1] österreichisch: rechtlich, gesetzlich, juristisch
[2] die moralisch-sittliche Herleitung des Rechtes betreffend

Beispiele:

[1] Gesetze gelten sowohl für natürliche als auch für juridische Personen.
[2] „Während die Gesetze der Freiheit in der Individualethik auch die Bestimmungsgründe der individuellen Maximenbildung regeln, beziehen sie sich im Bereich der juridisch-politischen Ethik bloß auf äußere Handlungen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „juridisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „juridisch

Quellen:

  1. Dietmar von der Pfordten: Zum Begriff des Staates bei Kant und Hegel, S. 7

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: juridic, turinisch