jak kota nie ma, to myszy harcują

jak kota nie ma, to myszy harcują (Polnisch)Bearbeiten

SprichwortBearbeiten

Worttrennung:

jak ko·ta nie ma, to my·szy har·cu·ją

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] bei fehlender Aufsicht nutzen manche die Situation aus, indem sie sich unbekümmert Dinge erlauben, die sonst nicht geduldet würden, indem sie sich Freiheiten herausnehmen, die ihnen sonst nicht zustehen (wortwörtlich: „wenn die Katze nicht da ist, dann toben/tollen die Mäuse herum“)

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag jak kota nie ma, myszy harcują.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Piotr Müldner-Nieckowski et al.: Wielki słownik frazeologiczny języka polskiego. Wyrażenia, zwroty, frazy. Świat Ksiażki, Warszawa 2004, ISBN 83-7391-498-6, Stichwort »kot: jak kota nie ma, [to] myszy (harcują, biegają, tańcują)«, Seite 324.