im Zeichen von etwas stehen

im Zeichen von etwas stehen (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Nebenformen:

unter dem Zeichen von etwas stehen

Worttrennung:

im Zei·chen von et·was ste·hen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   im Zeichen von etwas stehen (Info)

Bedeutungen:

[1] gehoben: von etwas geprägt sein, unter dem Einfluss von etwas stehen

Beispiele:

[1] „Im Zeichen des guten Willens standen die Weihnachts- und Neujahrsbotschaften der Staatsmänner. Der Gedanke der Völkerverständigung soll als Leitstern über dem Jahre 1947 stehen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Redensarten-Index „im Zeichen von etwas stehen
[1] Duden online „Zeichen
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04114-5, Seite 870.
[1] Günther Drosdowski, Werner Scholze-Stubenrecht et al.: Duden, Redewendungen und sprichwörtliche Redensarten. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 1. Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1992, ISBN 3-411-04111-0, Seite 827–828.

Quellen:

  1. Im Zeichen des guten Willens. In: DER SPIEGEL. Nummer 1, 4. Januar 1947, ISSN 0038-7452 (DER SPIEGEL Archiv-URL, abgerufen am 10. Dezember 2019).