igitt (Deutsch)Bearbeiten

InterjektionBearbeiten

Worttrennung:

igitt!

Aussprache:

IPA: [iˈɡɪt], [iːˈɡɪt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪt

Bedeutungen:

[1] Ausdruck des Ekels

Synonyme:

[1] ih!, pfui!, ärks!, brr!

Beispiele:

[1] „Alles was wir gegessen haben, war vom Pferd.“ – „Igitt, das Apfelmus etwa auch?“ — (Graf-Bobby-Witz)

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaligitt

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gitti, o Gott, igitur