humos (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
humos
Alle weiteren Formen: Flexion:humos

Worttrennung:

hu·mos, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [huˈmoːs]
Hörbeispiele:   humos (Info)
Reime: -oːs

Bedeutungen:

[1] viel Humus enthaltend

Synonyme:

[1] humusreich

Beispiele:

[1] „Stauden brauchen lockere, humose Erde und Platz um sich herum.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „humos
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „humos
[1] The Free Dictionary „humos
[1] Duden online „humos
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhumos
[1] wissen.de – Wörterbuch „humos
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „humos“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „humos

Quellen:

  1. Antonie Auernheimer/Arthur Auernheimer: Der naturnahe Schulgarten. Planung – Pflege – Betreuung. 1. Auflage. Auer, Donauwörth 1991, ISBN 3-403-02018-5, Seite 68

humōs (Latein)Bearbeiten

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

hu·mos

Grammatische Merkmale:

  • Plural Akkusativ des Substantivs humus
humos ist eine flektierte Form von humus.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag humus.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.