gottverdammt (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
gottverdammt gottverdammter am gottverdammtesten
Alle weiteren Formen: Flexion:gottverdammt

Worttrennung:

gott·ver·dammt, Komparativ: gott·ver·damm·ter, Superlativ: am gott·ver·damm·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ɡɔtfɛɐ̯ˈdamt]
Hörbeispiele:   gottverdammt (Info)

Bedeutungen:

[1] derb, salopp: Wut ausdrückend, etwas als zuwider empfindend

Beispiele:

[1] Mein gottverdammter Chef lässt mich schon wieder Überstunden machen!
[1] Wo ist nur diese gottverdammte Akte?

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gottverdammt
[*] canoonet „gottverdammt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgottverdammt
[1] The Free Dictionary „gottverdammt
[1] Duden online „gottverdammt