glockenförmig

glockenförmig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
glockenförmig
Alle weiteren Formen: Flexion:glockenförmig

Worttrennung:

glo·cken·för·mig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈɡlɔkn̩ˌfœʁmɪç], [ˈɡlɔkn̩ˌfœʁmɪk]
Hörbeispiele:   glockenförmig (Info),   glockenförmig (Info)
Reime: -ɔkn̩fœʁmɪç

Bedeutungen:

[1] in Form einer Glocke

Herkunft:

Ableitung und Zusammensetzung von Glocke und -förmig

Beispiele:

[1] „Der Begriff Haube bezeichnet in der Architektur eine glockenförmig geschweifte Dachform eines Turmes.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „glockenförmig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „glockenförmig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalglockenförmig
[*] The Free Dictionary „glockenförmig

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Haube (Architektur)