gestaltlos (Deutsch) Bearbeiten

Adjektiv Bearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
gestaltlos
Alle weiteren Formen: Flexion:gestaltlos

Worttrennung:

ge·stalt·los, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃtaltˌloːs]
Hörbeispiele:   gestaltlos (Info)
Reime: -altloːs

Bedeutungen:

[1] keine Gestalt besitzend, ohne Gestalt

Beispiele:

[1] „Plötzlich stieg ihm Verwesungsgeruch in die Nase, der Schmerz in seinem Kopf steigerte sich zu einer unerträglichen Tortur, und er schrie, als ob jenes gestaltlose titanische Grauen das Leben aus seinem Gehirn und seinem Körper saugen würde.“[1]

Übersetzungen Bearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gestaltlos
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „gestaltlos
[1] Duden online „gestaltlos
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgestaltlos

Quellen:

  1. Donald Wandrei: Tote Titanen, Erwacht!. Festa, Leipzig 2020, Seite 61.