gå som katten kring het gröt

gå som katten kring het gröt (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Nebenformen:

gå som katten kring en het gröt[1]

Worttrennung:

gå som kat·ten kring het gröt

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] es nicht wagen, direkt zur Sache zu kommen[1]; wie die Katze um den heißen Brei herumgehen[2][3]; wie die Katze um den heißen Brei herumreden[4]; es nicht wagen, sich ohne Umwege mit einer Sache zu beschäftigen, Umschweife machen, wenn man über etwas spricht, sich nicht trauen, mit dem herauszurücken, was einem auf dem Herzen liegt[5]; sich mit größter Vorsicht nach vorne tasten[6]; wie die Katze um den heißen Brei herumstreichen; wörtlich: „wie die Katze um heiße Grütze gehen“

Herkunft:

Sowohl mit „katten → sv“, der „Katze“, als auch mit „gröt → sv“, der „Grütze“ gibt es zahlreiche Sprichworte, Vergleiche und Redewendungen. Die Wendung gå som katten kring het gröt ist in der Form „gå som een katt kring om gröten“ seit 1641 belegt.[5][7]

Gegenwörter:

[1] gå rakt på sak, tala klarspråk

Beispiele:

[1] Den amerikanske utrikesministern gick som katten kring het gröt, när han bads om en kommentar.
Der amerikanische Außenminister redete wie eine Katze um den heißen Brei herum, als er um einen Kommentar gebeten wurde.
[1] Många vågar inte eller vill inte tala klarspråk, de föredrar att gå som katten kring het gröt.
Viele wagen es nicht, oder wollen auch nicht Tacheles reden, sie ziehen es vor, wie die Katze um den heißen Brei herumzugehen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] omkring något som katten kring het gröt

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "katt", Seite 535
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "katt", Seite 264
  3. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), gröt, Seite 446
  4. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 174
  5. 5,0 5,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „gröt
  6. Übersetzung aus Anders Fredrik Dalin: Ordbok öfver svenska språket. A.F. Dalin, Stockholm 1850–1853 (digitalisiert), „gröt“.
  7. Svenska Akademiens Ordbok „katt