fotbal (Rumänisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Artikel Singular Plural
Nominativ-
Akkusativ
ohne fotbal -
mit fotbalul -
Genitiv-
Dativ
ohne fotbal -
mit fotbalului -
 
[1] fotbal

Worttrennung:

fot·bal, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfotbal]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sport: Fußball

Oberbegriffe:

[1] sport

Beispiele:

[1] „Fotbalul este un sport de echipă ce se dispută între două echipe alcătuite din 11 jucători fiecare.“[1]
Fußball ist ein Mannschaftssport, der von zwei Teams aus jeweils 11 Spielern gespielt wird.“

Wortbildungen:

fotbalist, fotbalistă

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Rumänischer Wikipedia-Artikel „fotbal
[1] DEX online: „fotbal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfotbal
[1] dict.cc Rumänisch-Deutsch, Stichwort: „fotbal

Quellen:

  1. Rumänischer Wikipedia-Artikel „Fotbal“ (Stabilversion)

fotbal (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, m, hart, unbelebtBearbeiten

Singular Plural
Nominativ fotbal fotbaly
Genitiv fotbalu fotbalů
Dativ fotbalu fotbalům
Akkusativ fotbal fotbaly
Vokativ fotbale fotbaly
Lokativ fotbalu
fotbale
fotbalech
Instrumental fotbalem fotbaly

Worttrennung:

fot·bal

Aussprache:

IPA: [ˈfɔdbal]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sport: kollektiver Ballsport; Fußball

Synonyme:

[1] kopaná

Oberbegriffe:

[1] sport

Beispiele:

[1] Tento týden začíná mistrovství světa ve fotbale.
Diese Woche beginnt die Fußballweltmeisterschaft.
[1] Rád hrál fotbal, už od malička.
Er spielte gern Fußball, schon von klein an.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] hrát fotbal

Wortbildungen:

fotbalový, fotbalista

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „fotbal
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „fotbal
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „fotbal
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „fotbal
[1] centrum - slovník: „fotbal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfotbal