fürs (Deutsch)Bearbeiten

KontraktionBearbeiten

Worttrennung:

fürs

Aussprache:

IPA: [fyːɐ̯s]
Hörbeispiele:   fürs (Info)

Bedeutungen:

[1] kurz: für das

Herkunft:

Kontraktion aus der Präposition für und dem Artikel das

Gegenwörter:

[1] gegen das

Beispiele:

[1] Ich habe fürs Wochenende eine Reise geplant.

Redewendungen:

fürs Erste

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „fürs
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fürs
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfürs
[1] The Free Dictionary „fürs
[1] Duden online „fürs

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: für, Fürst