erzgebirgisch

erzgebirgisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
erzgebirgisch
Alle weiteren Formen: Flexion:erzgebirgisch

Worttrennung:

erz·ge·bir·gisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈeːɐ̯t͡sɡəˌbɪʁɡɪʃ], [ˈɛʁt͡sɡəˌbɪʁɡɪʃ]
Hörbeispiele: —,   erzgebirgisch (Info)

Bedeutungen:

[1] sich auf das Erzgebirge beziehend

Abkürzungen:

[1] erzg., erzgeb.

Herkunft:

von Erzgebirge

Unterbegriffe:

[1] osterzgebirgisch, vorerzgebirgisch, westerzgebirgisch

Beispiele:

[1] Das erzgebirgische Idiom unterscheidet sich vom sächsischen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „erzgebirgisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalerzgebirgisch
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „erzgebirgisch