erkämpfen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich erkämpfe
du erkämpfst
er, sie, es erkämpft
Präteritum ich erkämpfte
Konjunktiv II ich erkämpfte
Imperativ Singular erkämpf!
erkämpfe!
Plural erkämpft!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
erkämpft haben
Alle weiteren Formen: Flexion:erkämpfen

Worttrennung:

er·kämp·fen, Präteritum: er·kämpf·te, Partizip II: er·kämpft

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈkɛmp͡fn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] durch Anstrengung gewinnen

Beispiele:

[1] „Die deutsche Männerstaffel hat bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Oslo die Silbermedaille erkämpft.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erkämpfen
[1] canoonet „erkämpfen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „erkämpfen
[1] The Free Dictionary „erkämpfen
[1] Duden online „erkämpfen

Quellen:

  1. Deutsche Biathlon-Männnerstaffel erkämpft WM-Silber hinter Norwegen. In: sueddeutsche.de. 12. März 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 3. Juli 2016).