Hauptmenü öffnen

durchbeben (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich durchbebe
du durchbebst
er, sie, es durchbebt
Präteritum ich durchbebte
Konjunktiv II ich durchbebte
Imperativ Singular durchbeb!
durchbebe!
Plural durchbebt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
durchbebt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:durchbeben

Worttrennung:

durch·be·ben, Präteritum: durch·bebt, Partizip II: durch·bebt

Aussprache:

IPA: [ˌdʊʁçˈbeːbn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -eːbn̩

Bedeutungen:

[1] gehoben: mit einem Beben, Zittern erfüllen

Beispiele:

[1] Der Schreck durchbebte ihn.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „durchbeben
[*] canoonet „durchbeben
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „durchbeben
[*] The Free Dictionary „durchbeben
[1] Duden online „durchbeben