Hauptmenü öffnen

dreistündig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
dreistündig
Alle weiteren Formen: Flexion:dreistündig

Worttrennung:

drei·stün·dig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈdʁaɪ̯ˌʃtʏndɪç], [ˈdʁaɪ̯ˌʃtʏndɪk]
Hörbeispiele:   dreistündig (Info),   dreistündig (Info)
Reime: -aɪ̯ʃtʏndɪç

Bedeutungen:

[1] drei Stunden dauernd

Oberbegriffe:

[1] mehrstündig

Beispiele:

[1] Nach einer dreistündigen Autofahrt erreichte er sein Ziel.
[1] „Als Burkhalter dies erwähnte, hatte er bereits eine fast dreistündig Debatte zum neuen Auslandschweizer-Gesetz hinter sich.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „dreistündig“, Seite 362.
[1] Duden online „dreistündig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dreistündig
[1] canoonet „dreistündig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldreistündig
[1] The Free Dictionary „dreistündig
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „dreistündig

Quellen:

  1. Burkhalters SMS-Diplomatie. Abgerufen am 28. April 2019.