Hauptmenü öffnen

discipulus (Latein)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ discipulus discipulī
Genitiv discipulī discipulōrum
Dativ discipulō discipulīs
Akkusativ discipulum discipulōs
Vokativ discipule discipulī
Ablativ discipulō discipulīs

Worttrennung:

dis·ci·pu·lus, Genitiv: dis·ci·pu·lī

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   discipulus (klassisches Latein) (Info)

Bedeutungen:

[1] allgemein: der Schüler, Lehrling
[2] kirchlich: der Jünger, der Apostel

Gegenwörter:

[1] magister, praeceptor

Weibliche Wortformen:

[1] discipula

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 160, Eintrag "discipulus"
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „discipulus“ (Zeno.org) Band 1, Sp. 2196