d. M. (Deutsch)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Bedeutungen:

[1] dieses Monats
[2] des Monats

Beispiele:

[1] Wir treffen uns am 13. d. M. zu unserer Jahreshauptversammlung.
[2] Die Miete ist jeweils am 5. d. M. fällig.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „d. M.
[1, 2] Anja Steinhauer: Das Wörterbuch der Abkürzungen. Über 50 000 nationale und internationale Abkürzungen und Kurzwörter mit ihren Bedeutungen. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2011, ISBN 3-411-90269-9, Seite 124