cud (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ cud cuda
cudy
Genitiv cudu cudów
Dativ cudowi cudom
Akkusativ cud cuda
cudy
Instrumental cudem cudami
Lokativ cudzie cudach
Vokativ cudzie cuda
cudy

Worttrennung:

cud, Plural: cu·da, cu·dy

Aussprache:

IPA: [t͡sud]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Religion: Wunder
[2] übertragen: außergewöhnliche Person oder Sache; Wunder

Sinnverwandte Wörter:

[2] cudo

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] cudem

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] cud techniki, cud przyrody

Wortbildungen:

cudowny

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „cud
[1, 2] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „cud
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „cud
[1, 2] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „cud
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „cud