chybět (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
chybět
Zeitform Wortform
Präsens 1.Person Sg chybím
2.Person Sg chybíš
3.Person Sg chybí
1.Person Pl chybíme
2.Person Pl chybíte
3.Person Pl chybějíchybí
Präteritum m chyběl
f chyběla
Partizip Perfekt   chyběl
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   chyběj
Alle weiteren Formen: Flexion:chybět

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

chy·bět

Aussprache:

IPA: [ˈxɪbjɛt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nicht anwesend sein; fehlen

Synonyme:

[1] nedostávat se

Beispiele:

[1] Tohle mi bude opravdu chybět.
Das wird mir wirklich fehlen.
[1] Chybějí mu peníze.
Es fehlt ihm an Geld.
[1] Nechybí mu dobrá vůle.
Es fehlt ihm nicht an gutem Willen.
[1] Tady něco chybí.
Es fehlt hier etwas.
[1] Chybí nám to nejnutnější.
Es fehlt uns am Nötigsten.

Redewendungen:

[1] tys tu ještě chyběl! — du hast mir noch gefehlt!

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] kdo chybí? — wer fehlt?
[1] chybět ve škole — in der Schule fehlen

Wortfamilie:

chyba

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „chybět
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „chyběti
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „chyběti
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „chybět
[1] centrum - slovník: „chybět
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalchybět