capitulum (Latein)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ capitulum capitula
Genitiv capitulī capitulōrum
Dativ capitulō capitulīs
Akkusativ capitulum capitula
Vokativ capitulum capitula
Ablativ capitulō capitulīs

Worttrennung:

ca·pi·tu·lum, Plural: ca·pi·tu·la

Bedeutungen:

[1] das Köpfchen

Herkunft:

Diminutiv des Substantivs caput → la „Kopf, Haupt“

Synonyme:

[1] capitellum

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

capitulatus

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „1. capitulum“ (Zeno.org)
[1] Hermann Menge: Langenscheidt, Großwörterbuch der lateinischen und deutschen Sprache (Menge-Güthling). 12. Auflage. Teil 2: Deutsch–Lateinisch, Langenscheidt, Berlin/München/Zürich 1979, ISBN 3-468-02205-0, Seite 354, Eintrag „Köpfchen“, lateinisch wiedergegeben mit „capitulum“