brandenburgisch

brandenburgisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
brandenburgisch
Alle weiteren Formen: Flexion:brandenburgisch

Worttrennung:

bran·den·bur·gisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈbʁandn̩ˌbʊʁɡɪʃ]
Hörbeispiele:   brandenburgisch (Info)

Bedeutungen:

[1] auf Brandenburg, das Land und seine Bewohner bezogen, zu Brandenburg gehörig, es betreffend

Abkürzungen:

[1] brand.

Synonyme:

[1] Brandenburger

Sinnverwandte Wörter:

[1] märkisch

Oberbegriffe:

[1] deutsch

Beispiele:

[1] „In der brandenburgischen Stadt Wittstock (DDR) brennt das 700 Jahre alte Rathaus ab, nachdem ein Nachtwächter über seiner Zigarette eingeschlafen war.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Brandenburgische Konzerte

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „brandenburgisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbrandenburgisch
[1] Duden online „brandenburgisch
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „brandenburgisch

Quellen:

  1. wissen.de – was geschah am „22. März 1954