bogatemu diabeł dziecko kołysze

bogatemu diabeł dziecko kołysze (Polnisch)Bearbeiten

SprichwortBearbeiten

Nebenformen:

bogatemu to i diabeł dziecko kołysze

Worttrennung:

bo·ga·te·mu to i dia·beł dziec·ko ko·ły·sze

Aussprache:

IPA: [bɔɡaˈtɛmu ˈdjabɛw ˈd͡ʑɛt͡skɔ kɔˈwɨʃɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] einem reichen Menschen nützen selbst die Umstände, die anderen schaden; dem Reichen wiegt der Teufel die Kinder

Beispiele:

[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag bogatemu to i diabeł dziecko kołysze.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Anna Kłosińska, Elżbieta Sobol, Anna Stankiewicz: Wielki słownik frazeologiczny PWN z przysłowiami. 1. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2009, ISBN 978-83-01-14273-5, „bogaty“ Seite 20.