bibliophil (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
bibliophil bibliophiler am bibliophilsten
Alle weiteren Formen: Flexion:bibliophil

Worttrennung:

bi·b·lio·phil, Komparativ: bi·b·lio·phi·ler, Superlativ: am bi·b·lio·phils·ten

Aussprache:

IPA: [biblioˈfiːl]
Hörbeispiele:
Reime: -iːl

Bedeutungen:

[1] Bücher liebend
[2] wertvoll, kostbar für Bücherliebhaber

Gegenwörter:

[1] bibliophob

Beispiele:

[1] Der bibliophile Büchersammler findet auf dem Flohmarkt meist viele schöne Bücher.
[2] Die bibliophile Sonderausgabe musste sich Tim unbedingt kaufen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bibliophil
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbibliophil
[1, 2] Duden online „bibliophil