auftragsgemäß

auftragsgemäß (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
auftragsgemäß
Alle weiteren Formen: Flexion:auftragsgemäß

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: auftragsgemäss

Worttrennung:

auf·trags·ge·mäß, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯ftʁaːksɡəˌmɛːs]
Hörbeispiele:   auftragsgemäß (Info)

Bedeutungen:

[1] dem Auftrag entsprechend

Beispiele:

[1] Alle Arbeiten wurden auftragsgemäß erledigt.
[1] „Mit dieser Woche setzt der auftragsgemäß jüngere ORF-Hauptsender zur nächsten Reform an.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „auftragsgemäß“, Seite 228.
[1] Duden online „auftragsgemäß
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „auftragsgemäß
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalauftragsgemäß
[*] The Free Dictionary „auftragsgemäß

Quellen:

  1. Harald Fidler: Reform der Reform bei ORF 1: "Wir machen hier genau das Richtige", erklärt Senderchefin. In: Der Standard digital. 14. April 2020 (URL, abgerufen am 28. März 2021).