apostolisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
apostolisch
Alle weiteren Formen: Flexion:apostolisch

Worttrennung:

apo·s·to·lisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [apɔsˈtoːlɪʃ]
Hörbeispiele:   apostolisch (Info)

Bedeutungen:

[1] Christliche Religion: alles, was unmittelbar oder mittelbar auf die Apostel zurückgeht
[2] Katholische Kirche: päpstlich

Herkunft:

Synonyme:

[2] päpstlich

Beispiele:

[1]
[2] „Papst Franziskus hat Bedürftigen im vergangenen Jahr Hilfen in Höhe von 1,5 Millionen Euro gewährt. Das sei ein Anstieg um 25 Prozent binnen eines Jahres, teilte ein Vertreter der Apostolischen Almosenverwaltung im Vatikan am Donnerstag mit. Empfänger waren demnach karitative Verbände, die das Geld an Bedürftige verteilten, darunter Obdachlose, Flüchtlinge, Gefangene oder Kranke.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] Apostolischer Administrator / Delegat / Präfekt / Segen / Stuhl / Vikar
[2] Apostolische Delegatur / Kammer (päpstliche Vermögensverwaltung) / Kanzlei / König / Konstitution
[2] Apostolisches Vikariat

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „apostolisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalapostolisch
[1, 2] The Free Dictionary „apostolisch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „apostolisch
[1, 2] Duden online „apostolisch
[1, 2] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 137, Artikel „apostolisch“

Quellen:

  1. Die Zeit, 30.04.2015; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „apostolisch