anmärkning (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) anmärkning anmärkningen anmärkningar anmärkningarna
Genitiv anmärknings anmärkningens anmärkningars anmärkningarnas

Worttrennung:

an·märk·ning, Plural: an·märk·nin·gar

Aussprache:

IPA: [`anːˌmærknɪŋ], Plural: [`anːˌmærknɪŋar]
Hörbeispiele:   anmärkning (Info)

Bedeutungen:

[1] erläuternde Stellungnahme; Anmerkung
[1] Festhalten einer Verfehlung; Anmerkung, Vermerk

Sinnverwandte Wörter:

[1] förklaring, tillägg
[2] klander, kritik, tadel

Beispiele:

[1] Senare gjordes en anmärkning till denna paragraf.
Später wurde zu diesem Paragraphen eine Anmerkung angefertigt.
[2] Läraren gav eleven en anmärkning för sen ankomst.
Der Lehrer gab dem Schüler wegen Verspätung einen Vermerk.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] anmärkning i belastningsregistret

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „anmärkning
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0, Stichwort »anmärkning«, Seite 24
[1, 2] Lexin „anmärkning
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „anmärkning