Yam (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, mBearbeiten

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ das Yam der Yam

die Yams

Genitiv des Yams des Yams

der Yams

Dativ dem Yam dem Yam

den Yams

Akkusativ das Yam den Yam

die Yams

Alternative Schreibweisen:

Jam

Nebenformen:

Jams, Yams

Worttrennung:

Yam, Plural: Yams

Aussprache:

IPA: [jam]
Hörbeispiele:
Reime: -am

Bedeutungen:

[1] tropische rankende Pflanze mit essbaren, stärkehaltigen Wurzelknollen (Dioscorea)

Synonyme:

[1] Yamswurzel

Beispiele:

[1] Das Yam ist in den Tropen verbreitet.
[1] „Dort grub ich Felder um, auf denen Yam angebaut wurde.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Yams
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalYam
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Yam
[1] Lutz Mackensen: Deutsches Wörterbuch. Lizenzausgabe für die Herder-Buchgemeinde Auflage. Südwest Verlag, München 1980, Seite 1184.

Quellen:

  1. Jenny Erpenbeck: Gehen, ging, gegangen. Roman. 1. Auflage. Pinguin Verlag, [München] 2017, ISBN 978-3-328-10118-5, Seite 138 (Erstausgabe im Albrecht Knaus Verlag, München 2015).