Hauptmenü öffnen

Wortgeographie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Wortgeographie

die Wortgeographien

Genitiv der Wortgeographie

der Wortgeographien

Dativ der Wortgeographie

den Wortgeographien

Akkusativ die Wortgeographie

die Wortgeographien

Worttrennung:

Wort·ge·o·gra·phie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvɔʁtɡeoɡʁaˌfiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Disziplin der Linguistik, die die geografische Verbreitung von Wörtern erforscht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wort und Geographie

Beispiele:

[1] „Damit bietet sich die Möglichkeit, den genannten Komplex von Fragestellungen und Ergebnissen der konventionellen Wortgeographie, -geschichte und -soziologie im pragmalinguistischen Sinne umzuinterpretieren.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Wortgeografie.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Wortgeographie
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wortgeographie
[*] canoonet „Wortgeographie

Quellen:

  1. Oskar Reichmann: Germanistische Lexikologie, Zweite, vollständig umgearbeitete Auflage von »Deutsche Wortforschung«. Metzler, Stuttgart 1976, ISBN 3-476-12082-1, Seite 76.