Wintersportregion

Wintersportregion (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Wintersportregion die Wintersportregionen
Genitiv der Wintersportregion der Wintersportregionen
Dativ der Wintersportregion den Wintersportregionen
Akkusativ die Wintersportregion die Wintersportregionen

Worttrennung:

Win·ter·sport·re·gi·on, Plural: Win·ter·sport·re·gi·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˈvɪntɐʃpɔʁtʁeˌɡi̯oːn]
Hörbeispiele:   Wintersportregion (Info)

Bedeutungen:

[1] Region, in der die Möglichkeiten für die Ausübung von Wintersportarten vorhanden sind

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Wintersport und Region

Synonyme:

[1] Wintersportgebiet

Oberbegriffe:

[1] Region

Unterbegriffe:

[1] Skiregion

Beispiele:

[1] „Die Umstrukturierung der Tourismusorganisation der Wintersportregion dauerte drei Jahre.“[1]
[1] „Die verkehrsgünstige Lage von Landeck hat Vor- und Nachteile. Zum einen ist die Wintersportregion durch das Inntal überaus schnell und bequem zu erreichen, zum anderen bieten die angrenzenden Täler wie das Paznaun oder das Stanzer Tal Richtung Arlberg weitaus bekanntere und größere Skigebiete in greifbarer Nähe.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wintersportregion
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWintersportregion

Quellen: