Vitis rupestris

Vitis rupestris (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Anmerkung zur biologischen Taxonomie:

Nach den Regeln des ICBN und des ICZN sind alle biologischen Taxa nach den lateinischen Sprachregeln zu behandeln. Eine Deklination von Art- oder Gattungsnamen ist im allgemeinen Sprachgebrauch unüblich. Ab dem Klassifikationsniveau der Familie aufwärts ist eine Deklination der Lemmata möglich. International gültige Ausspracheregeln existieren nicht. Im Deutschen werden biologische Taxa in der Regel wie lateinische Fremdwörter behandelt.

Worttrennung:

Vi·tis ru·pes·tris, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌviːtɪs ʁuˈpɛstʁɪs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Botanik, Taxonomie: der wissenschaftliche Name der im Süden der USA beheimateten Wildrebe, die häufig zur Kreuzung von Hybridreben verwendet wurde

Herkunft:

Wortverbindung aus dem Gattungsnamen Vitis und dem Spezifischen Epitheton rupestris → la (deutsch: „auf Felsen wachsend“)

Synonyme:

[1] Wildrebe, Felsrebe

Beispiele:

[1] Die Trauben von Vitis rupestris liefern nur Weine geringer Qualität und werden daher nicht zur Weinherstellung verwendet.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Vitis rupestris
[1] Wikispecies-Eintrag „Vitis rupestris

Quellen:

  1. nach: Wikipedia-Artikel „Vitis rupestris