Vernatsch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Vernatsch die Vernatsche
Genitiv des Vernatschs
des Vernatsches
der Vernatsche
Dativ dem Vernatsch den Vernatschen
Akkusativ den Vernatsch die Vernatsche

Worttrennung:

Ver·natsch, Plural: Ver·nat·sche

Aussprache:

IPA: [fɛʁˈnat͡ʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -at͡ʃ

Bedeutungen:

[1] Weinbau: eine vorwiegend in Südtirol angebaute rote Rebsorte
[2] Wein aus Trauben von [1]

Synonyme:

[1] Schiava, Trollinger

Oberbegriffe:

[1] Rebsorte
[2] Weinsorte

Unterbegriffe:

[1] Edelvernatsch, Großvernatsch, Kleinvernatsch, Mittervernatsch, Grauvernatsch, Tschaggelevernatsch

Beispiele:

[1] „Charakteristisch für einen Vernatsch ist das ausgeprägte Frucht- und/oder Mandelaroma.“[1]
[1] „Der in Württemberg beheimatete Trollinger ist eine Vernatschvariation.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Vernatsch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVernatsch

Quellen:

  1. Wikipedia, Artikel Vernatsch
  2. Wikipedia, Artikel Vernatsch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: vernascht