Trillionär (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Trillionär

die Trillionäre

Genitiv des Trillionärs

der Trillionäre

Dativ dem Trillionär

den Trillionären

Akkusativ den Trillionär

die Trillionäre

Worttrennung:

Tril·li·o·när, Plural: Tril·li·o·nä·re

Aussprache:

IPA: [tʁɪli̯oˈnɛːɐ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Besitzer eines Vermögens im Wert von mindestens einer Trillion Währungseinheiten (Euro, Dollar, Pfund oder Ähnlichem) • Für diese Bedeutung fehlen Referenzen oder Belegstellen.

Beispiele:

[1] „Ein anderer Inflationsgewinner war der Österreicher Sigmund Bosel, geb.1893, der es vom Kaufmannsgehilfen zum ‚Trillionär‘ brachte.“[1]
[1] „Lando und der Trillionär blieben in der dünnen Luft der Halle allein zurück.“[2]
[1] „»Nun«, sagte Jemeljan, »dann gratuliere ich. Sie sind ja kein Millionär, sondern ein Trillionär!«“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. Martin Gschwandtner: Auguste Caroline Lammer (1885-1937): Eine Frau in einer Männer-Domäne. disserta, 2015 (Google Books, abgerufen am 18. September 2016)
  2. L. Neil Smith: Star Wars. Lando Calrissian. Lando Calrissian und der Flammenwind von Oseon. Blanvalet Taschenbuch Verlag, 2012 (Google Books, abgerufen am 18. September 2016)
  3. Michail Bulgakow: Teufeliaden: Erzählungen. Luchterhand Literaturverlag, 2012 (Google Books, abgerufen am 18. September 2016)