Teydefink (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Teydefink die Teydefinken
Genitiv des Teydefinken der Teydefinken
Dativ dem Teydefink den Teydefinken
Akkusativ den Teydefink die Teydefinken
 
[1] Männchen des Teydefinken

Alternative Schreibweisen:

Teidefink

Worttrennung:

Tey·de·fink, Plural: Tey·de·fin·ken

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   Teydefink (Info)

Bedeutungen:

[1] auf den Kanaren beheimateter Singvogel der Art Fringilla teydea

Herkunft:

nach dem Bergnamen Pico de Teyde und Fink

Synonyme:

[1] Kanarenbuchfink; wissenschaftlich: Fringilla teydea

Oberbegriffe:

[1] Edelfink, Fink

Beispiele:

[1] Den Teydefink gibt es nur auf Gran Canaria und Teneriffa.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Teydefink