Surinam (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, EigennameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Surinam
Genitiv (des Surinam)
(des Surinams)

Surinams
Dativ (dem) Surinam
Akkusativ (das) Surinam
 
[1] Lage Surinams im Norden Südamerikas

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Surinam“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Su·ri·nam, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzuːʁinam], auch: [zuʁiˈnam]
Hörbeispiele:   Surinam (Info)
Reime: -am

Bedeutungen:

[1] Land in Südamerika

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Suriname.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSurinam

Surinam (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, m, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ Surinam
Genitiv Surinamu
Dativ Surinamowi
Akkusativ Surinam
Instrumental Surinamem
Lokativ Surinamie
Vokativ Surinamie

Worttrennung:

Su·ri·nam, kein Plural

Aussprache:

IPA: [suˈrʲinam]
Hörbeispiele:   Surinam (Info)

Bedeutungen:

[1] Staat in Südamerika: Suriname, Surinam

Synonyme:

[1] Republika Surinamu

Oberbegriffe:

[1] państwo

Beispiele:

[1] Paramaribo jest stolicą Surinamu.
Paramaribo ist die Hauptstadt von Suriname.

Wortbildungen:

[1] Surinamczyk, surinamski

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „Surinam
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „Surinam
[1] Verzeichnis der Staatennamen Südamerikas auf Polnisch und Deutsch