Superzeichen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Superzeichen

die Superzeichen

Genitiv des Superzeichens

der Superzeichen

Dativ dem Superzeichen

den Superzeichen

Akkusativ das Superzeichen

die Superzeichen

Worttrennung:

Su·per·zei·chen, Plural: Su·per·zei·chen

Aussprache:

IPA: [ˈzuːpɐˌt͡saɪ̯çn̩]
Hörbeispiele:   Superzeichen (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Zeichen, das seinerseits aus Zeichen aufgebaut ist

Herkunft:

[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus super und Zeichen

Oberbegriffe:

[1] Zeichen

Beispiele:

[1] Im angegebenen Sinn ist ein Text ein Superzeichen, wenn er aus Zeichen verschiedener Art (Morphemen, Wörtern, Sätzen…) besteht.
[1] Auch Wörter, die aus mindestens zwei Morphemen bestehen, sind Superzeichen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Superzeichen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Superzeichen
[1] Dietrich Homberger: Sachwörterbuch zur deutschen Sprache und Grammatik. Diesterweg, Frankfurt/Main 1989, ISBN 3-425-01074-3, Seite 138, Stichwort: Superzeichen.
[1] Theodor Lewandowski: Linguistisches Wörterbuch. 4., neu bearbeitete Auflage Quelle & Meyer, Heidelberg 1985, Stichwort: „Superzeichen“. ISBN 3-494-02050-7.