Soutane (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Soutane

die Soutanen

Genitiv der Soutane

der Soutanen

Dativ der Soutane

den Soutanen

Akkusativ die Soutane

die Soutanen

 
[1] Soutane mit Kollar und Zingulum

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Sutane

Worttrennung:

Sou·ta·ne, Plural: Sou·ta·nen

Aussprache:

IPA: [zuˈtaːnə]
Hörbeispiele:   Soutane (Info)
Reime: -aːnə

Bedeutungen:

[1] ein Kleidungsstück für Priester

Oberbegriffe:

[1] Ornat

Beispiele:

[1] Ein etwa vierzigjähriger Mann in der Soutane des Jesuiten-Ordens kam zur Tür herein.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Soutane
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Soutane
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSoutane
[1] The Free Dictionary „Soutane
[1] Duden online „Soutane

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Sultane