Sonderschlüssel

Sonderschlüssel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Sonderschlüssel die Sonderschlüssel
Genitiv des Sonderschlüssels der Sonderschlüssel
Dativ dem Sonderschlüssel den Sonderschlüsseln
Akkusativ den Sonderschlüssel die Sonderschlüssel

Worttrennung:

Son·der·schlüs·sel, Plural: Son·der·schlüs·sel

Aussprache:

IPA: [ˈzɔndɐˌʃlʏsl̩]
Hörbeispiele:   Sonderschlüssel (Info)

Bedeutungen:

[1] Schlüssel, der nur besonders berechtigten Personen Zugang gewährt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem gebundenen Lexem Sonder- und Schlüssel

Oberbegriffe:

[1] Schlüssel

Beispiele:

[1] „Dann entdeckte er ein quer liegendes Schlüsselloch, zu dem der Sonderschlüssel mit dem langen Bart paßte.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Sonderschlüssel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „Sonderschlüssel

Quellen:

  1. Hermann Kasack: Die Stadt hinter dem Strom. Roman. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1996, ISBN 3-518-39061-9, Seite 175. Entstanden in der Zeit 1942 – 1946.