Skiprofi (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Skiprofi die Skiprofis
Genitiv des Skiprofis der Skiprofis
Dativ dem Skiprofi den Skiprofis
Akkusativ den Skiprofi die Skiprofis

Worttrennung:

Ski·pro·fi, Plural: Ski·pro·fis

Aussprache:

IPA: [ˈʃiːˌpʁoːfi]
Hörbeispiele:   Skiprofi (Info)

Bedeutungen:

[1] jemand, der professionell Ski läuft

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ski und Profi

Oberbegriffe:

[1] Skiläufer, Profi, Profisportler

Beispiele:

[1] „Nach Saisonende im April, wenn die große Urlaubszeit für Skiprofis beginnt, legt Shiffrin noch einmal los und absolviert ein vierwöchiges Trainingslager.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Skiprofi
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSkiprofi

Quellen:

  1. Christian Ewers: Die Beste – oder nichts. In: Stern. Nummer Heft 6, 2017, Seite 64-68, Zitat Seite 67.