Sehgewohnheit

Sehgewohnheit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Sehgewohnheit die Sehgewohnheiten
Genitiv der Sehgewohnheit der Sehgewohnheiten
Dativ der Sehgewohnheit den Sehgewohnheiten
Akkusativ die Sehgewohnheit die Sehgewohnheiten

Worttrennung:

Seh·ge·wohn·heit, Plural: Seh·ge·wohn·hei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzeːɡəˌvoːnhaɪ̯t]
Hörbeispiele:   Sehgewohnheit (Info)

Bedeutungen:

[1] Art und Weise, was und wie etwas im Allgemeinen gesehen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs sehen und Gewohnheit

Sinnverwandte Wörter:

[1] Schriftform

Oberbegriffe:

[1] Gewohnheit

Beispiele:

[1] „Auch die Menschen entlang der Bahnstrecke lassen sich nicht mit deutschen Sehgewohnheiten kategorisieren.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sehgewohnheit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSehgewohnheit
[1] Duden online „Sehgewohnheit

Quellen:

  1. Steffen Möller: Expedition zu den Polen. Eine Reise mit dem Berlin-Warszawa-Express. Malik, München 2012, Seite 102. ISBN 978-3-89029-399-8.