Schwingel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Schwingel

die Schwingel

Genitiv des Schwingels

der Schwingel

Dativ dem Schwingel

den Schwingeln

Akkusativ den Schwingel

die Schwingel

 
[1] Schwingel

Worttrennung:

Schwin·gel, Plural: Schwin·gel

Aussprache:

IPA: [ˈʃvɪŋl̩]
Hörbeispiele:   Schwingel (Info)
Reime: -ɪŋl̩

Bedeutungen:

[1] Gräser der Gattung Festuca aus der Familie der Süßgräser

Synonyme:

[1] Botanik: Festuca

Oberbegriffe:

[1] Süßgras, Gras, Pflanze

Unterbegriffe:

[1] Rotschwingel, Schafschwingel, Rohrschwingel, Blauschwingel

Beispiele:

[1] Schwingel sind beliebte Gräser für Rasenflächen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schwingel
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Schwingel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwingel

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Schwengel, Schwindel